10% GUTSCHEIN bei Newsletteranmeldung** Jetzt anmelden

Schnürstiefeletten für Damen

(153)
Entdecken Sie jetzt das Sortiment Ihrer Filialen in der Nähe
Entdecken Sie jetzt das Sortiment Ihrer Filialen in der Nähe
  1. Ihre Filiale oder mehrere Filialen in der Nähe auswählen
  2. Zusätzliche Artikel entdecken, die nur in Ihrer Filiale verfügbar sind
  3. Artikel reservieren und innerhalb von 2 Tagen in der Filiale abholen

Schnürstiefeletten: Halt & Style

Schnürstiefeletten sind beliebtes Schuhwerk in der kühleren Jahreszeit. Frauen, die gerne einen sicheren Stand haben und viel unterwegs sind, profitieren vom guten Sitz. Anspruch an Eleganz erfüllen filigrane Modelle, die außerdem mit Stil und Klasse punkten.

Schnürstiefeletten Damen für einen modischen Herbst und Winter

Damenschuhe, die einen Look abrunden und die Füße warmhalten, sind in der kalten Jahreszeit die Lieblinge im Schuhregal.
Stiefeletten lösen im Herbst und Winter das luftigere Schuhwerk ab und begleiten Frauen auch durch widrige Wetterverhältnisse und lange Tage mit hohem Tragekomfort.

Die Vorteile von Schnürstiefeletten:

  • Schnürstiefeletten lassen sich abhängig von der Tagesform immer wieder neu binden.
  • Die knöchelhohe Form bietet den Fesseln Halt.
  • Der hohe Schaft wärmt in Herbst und Winter zusätzlich.
  • Schnürstiefeletten sind widerstandsfähig und robust.
  • Viele Modelle verfügen über eine isolierende und rutschhemmende Profilsohle.

Elegante Schnürstiefeletten: mit Absatz

Schnürstiefeletten mit Absatz sind für Theater, Büro und Feierlichkeiten eine elegante und wärmende Alternative zu Pumps. Veloursleder und ein feminines Design in Form eines Trichterabsatzes und einer spitz zulaufenden Kappe wirken dabei besonders edel.
Sind Schnürstiefeletten schwarz, passen sie gut zum kleinen Schwarzen und anderen formellen Outfits.
Sind Schnürstiefeletten blau, gelten sie ebenfalls als Klassiker. Sie lassen sich mit Brauntönen kombinieren, zum Beispiel zu einer taupefarbenen Chino oder einem dunkelbraunen Blazer – für einen eleganten Cottage-Style.

Sportliche Schnürstiefeletten: mit Profilsohle

Flache Schnürschuhe wirken sportlich – erst recht, wenn auch eine starke Profilsohle auf den Look einzahlt. Die funktionalen Eigenschaften solcher Boots punkten bei langen Spaziergängen, Wanderungen und widrigen Wetterverhältnissen. Glattledermodelle erweisen sich dabei als besonders unempfindlich.
Sind Schnürstiefeletten braun wie von Timberland, sind sie gute Kombipartner für Erdtöne und Blue-Jeans. Auch Stilbrüche sind möglich: Die Klassiker unter den derben Schnürstiefeletten sind Modelle von Dr. Martens. Mit zarten Sommerkleidern kombiniert, entsteht ein spannender Look, den ein Hauch Rebellion umweht.

Tipp für ein wenig Glamour im praktischen Winter-Look: Wenn das wärmende Futter auch den Schaft ziert, wirkt der Schuh nicht nur sportlich, sondern auch mondän.

Modische Schnürstiefeletten: Cool und extravagant

Schnürstiefeletten avancieren zum Star eines Outfits, wenn ihr Design auffällig und modisch ist. So sind Modelle mit Allover-Animalprint Hauptakteure eines schwarzen Looks, der ansonsten gerne elegant ausfallen kann.
Rockige Schnallen-Boots passen zu grauen Jeans im Destroyed-Style und schwarzem Oversize-Shirt mit großer Gliederkette. Leuchten Schnürstiefeletten rot, ist das allein schon ein modisches Statement.
Mit Plateausohle gewinnen Modelle zusätzlich an Präsenz. So sind sie das ideale Pendant zurückhaltender Looks. Eine weiße Chino und ein schlichtes Shirt – mehr braucht der lässige Style rund um rote Schnürstiefeletten nicht.

Die besten Pflegetipps für Boots

Schnürstiefeletten werden in der nass-kalten Jahreszeit ganz schön strapaziert. Je nach Material empfehlen sich daher verschiedene Pflegemaßnahmen. Die Regelmäßigkeit macht’s: ein Mal die Woche abbürsten und bei Bedarf weitere Schönheitskuren verabreichen.

  1. Groben Schmutz entfernen; bei Veloursleder spezielle Kreppbürste verwenden
  2. Glattleder mit Schuhcreme oder Ledermilch pflegen
  3. Bei Bedarf Schnürsenkel entfernen und im Wäschenetz im Handwaschgang waschen
  4. Imprägnieren als Schutz vor Nässe und Schmutz

Welche Hosen und Strumpfhosen zu Schnürstiefeletten passen

Der knöchelhohe Schaft harmoniert am besten mit Skinny-Jeans und blickdichten Strumpfhosen aus Wollmix, beispielsweise mit ein Zopfmuster. Beide Varianten, die Schuhe zu tragen, setzen auch einen mit Plüsch oder Satin besetzten Schaft am besten in Szene.
Bei einer geraden Jeans gilt es, die Saumbreite zu beachten: Der Stoff der Hose sollte nicht zu eng am Schuh anliegen, sondern locker darüber fallen. Gleichzeitig zu beachten bei Schlag- oder Marlenehosen: Hier wirkt ein graziler Schuh mit hohen und eher schmalen Absätzen vorteilhaft.

Fazit: Schnürstiefeletten bringen Style in die kalte Jahreszeit

Mit Schnürstiefeletten wissen Frauen zuverlässige Begleiter für den Herbst und den Winter an ihren Füßen. Sie lassen sich sportlich, elegant und extravagant kombinieren – zu Jeans, aber auch zum Kleid. Mit diesem Stylingtalent überzeugen die Schuhe Damen aller Altersklassen und Stiltypen.
Schwarz, Braun und Blau sind klassische Farben, die sich auch im Business sehen lassen können. Knallige Farben oder auffällige Muster sind für die Freizeit ein toller Trick, um schlichte Outfits spannend zu kombinieren.

Bei GÖRTZ sind Trendmodelle versandkostenfrei erhältlich. Einfach online bestellen und bei Nichtgefallen kostenlos zurücksenden oder in einer von mehr als 160 Filialen zurückgeben und andere Lieblingsstücke aussuchen.

...mehr anzeigen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine optimale Performance und auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote, empfehlen wir, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen oder können Ihre Einstellungen ändern sowie Cookies deaktivieren.