SHOPPING DAYS: -15% auf ausgewählte Styles!* -  Code: SHOPPING15
Hilfe & Kontakt
30 Tage Rückgaberecht

Wie bequem: Hoodies für Herren

Weil Hoodies Herren häufig zum Sport oder in der Freizeit begleiten, sind sie locker geschnitten und wärmen. Sie unterscheiden sich jedoch in Material, Schnitt und anderen Details. Welche Modelle es auch in die engere Auswahl schaffen: Cool sind sie alle.

Warum Hoodies bei Herren seit Jahrzehnten so beliebt sind

Einfach hineinschlüpfen und wohl fühlen: Ihr hoher Tragekomfort macht Hoodies für Herren zu den liebsten Kleidungsstücken für die Freizeit – und das schon seit 1930. Damals wie heute sind sie beim Sport praktisch: Beim Aufwärmen speichern sie die entstehende Wärme und schützen nach dem Workout vor dem Auskühlen.

Auch als wärmende Arbeitskluft waren die Kapuzenpullover verbreitet, bevor sie die Hip-Hop-Szene eroberten. Heute tragen Männer aller Altersklassen sie in Herbst und Winter als Alternative zum Pullover oder im Frühling an kühlen Abenden über einem T-Shirt.

Welche Herren-Hoodies zu welchem Anlass passen

Welche Kapuzenpullover Herren wählen, ist eine Frage des Looks. Und der sollte zum Tagesplan passen! Auch wenn sich die unterschiedlichen Modelle ähneln: Vielseitige Farben und Schnitte inspirieren zu variantenreichen Styles.

Klassisch: Herren-Hoodies mit Front-Print

Wenn Hoodies Herren mit ihrem klassischem Design von sich überzeugen, ist häufig ein plakativer Print im Spiel. Ein Statement setzen Hoodies für Herren mit Marken, die mittig auf der Brust einen bestimmten Lifestyle verkünden. So steht Tommy Hilfiger beispielsweise für elegante Premium-Mode im Preppy-Style. Wer statt auf Status auf Humor setzt, wählt einen Hoodie mit witzigem Print. In beiden Fällen passen Jeans und Sneaker zum klassischen Streetwear-Outfit.

Sportlich: Hoodies mit Streifen- oder Logo-Print

Wenn Herren Hoodies mit sportlichem Charakter suchen, sollten sie nach Streifen-Designs Ausschau halten. Sportliche Details an den Ärmeln oder am Rumpf verleihen dem Kapuzenpullover einen dynamischen Look. Kontraste betonen diesen zusätzlich. Mit Logoprint des liebsten Sport-Labels – passend zu den Herren-Sneakern – wirkt der Look wie aus einem Guss. Dazu harmoniert für den Weg ins Gym eine Trainingshose aus Funktionsfasern.

Vintage: College-Schriftzug

Wenn Hoodies für Herren vintage wirken, passen sie ins urbane Großstadtleben, wo Retro-Looks das Bild prägen. Im College-Look mit großem Front-Print oder Retro-Schriftug ergänzen sie Lederjacken und eine Jeans im Used-Look. Dazu sind derbe Boots oder Ledersneaker eine lässige Wahl.

Clean-Chic: Schlichte Hoodies

Schlichte Hoodies mit kleinem Logo-Detail über der Brust sind das Keypiece moderner Looks. Pastellige Farben harmonieren dabei mit einer beigefarbenen Chinohose und Trenchcoat. Dazu lassen sich Schnürboots, Sneaker oder Espadrilles stylen. Futuristische Zipper- oder Kordel-Details sind Eyecatcher. Zu Modellen in Erdtönen kann neben einer klassischen Jeans auch eine Cargohose kombiniert werden.

Herren-Kapuzenpullover richtig waschen und pflegen

Damit Hoodies für Herren lange schön bleiben, sollten sie nur bei Bedarf gewaschen werden – oft genügt es schon, das Kleidungsstück auszulüften. Zeigen sich allerdings Schweißgeruch und Flecken, ist es Zeit für eine Runde in der Waschmaschine. Glücklicherweise sind Herren-Hoodies äußerst pflegeleicht. Sie bestehen in der Regel aus Sweatware. Dieser maschinell gewebte Stoff mit der glatten Oberseite und dem flauschig angerauten Innenleben ist bei 60 Grad waschbar. Mit der Zeit kann die weiche Innenseite Knötchen bilden, daher lieber weniger stark schleudern. Der Vorteil: Der feuchtnasse Stoff hängt sich auf der Leine glatt. Bügeln lässt sich der Stoff zwar ohne Probleme, nötig ist dies aber häufig nicht.

Tipp: Auf Weichspüler lieber verzichten, da dieser dazu beiträgt, dass die Fasern schneller ausleiern.

Fazit: Dass Hoodies Herren gefallen, liegt am lässigen Komfort

Pflegeleicht, lässig und bequem: Die Erfolgsgeschichte des Kapuzenpullovers für Herren ist kein Zufall. Die sportliche Optik lässt sich im Look konsequent weiterführen oder clean und elegant interpretieren. So prägen angesagte Hoodies für Herren ein ganzes Outfit. Eine große Auswahl im Kleiderschrank erweitert das modische Repertoire. Bei GÖRTZ gibt es spannende Modelle, die das Zeug zum neuen Lieblingsstück haben.