Bis zu 60% reduziert - BLACK WEEK - Online & in unseren Stores Jetzt sparen!
Hilfe & Kontakt
Kostenloser Versand und Rückversand

Datenschutzhinweis


Version 07/2022



Willkommen in unserem Webshop und vielen Dank für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre während Ihres Besuches auf unserer Webseite ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund möchten wir Sie im Folgenden über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren. Wir behalten uns vor, den Inhalt unserer Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, dieses Dokument in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.


  1. Verantwortlicher und Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter
  2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Kategorien und Empfänger
  3. Weitergabe von Daten an Dritte
  4. Einbindung von Paymentdienstleistern und Sicherheitsverfahren
  5. Onlineauftritt und Webseitenoptimierung
  6. Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-out-Möglichkeiten
  7. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
  8. Rechte der betroffenen Personen
  9. Datensicherheit


1. Verantwortliche und Kontaktdaten Datenschutzbeauftragte


Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“) ist


Görtz Retail GmbH ("Wir", "Uns")
Spitalerstraße 10
20095 Hamburg
040-555 55 777 (Es gelten die Preise Ihres Telefonanbieters)
service@goertz.de


Datenschutzbeauftragte der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung ist


Tara Zollickhofer
c/o Ludwig Görtz GmbH
Spitalerstr. 10
20095 Hamburg
datenschutz@goertz.de



2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Kategorien von Empfängern



2.1 Allgemeines


Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Webshops für folgende Zwecke:


  • Anbahnung, Abschluss und Durchführung von Vertragsverhältnissen und damit einhergehendem Kundenservice und Support

  • Kundenkonto und Teilnahme am Kundenkartenprogramm GÖRTZ CARD

  • Reservierungen

  • Teilnahme am E-Mail-Newsletter

  • Werbe- und Marketingmaßnahmen wie insbesondere die Teilnahme an Gewinnspielen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, wenn und soweit diese Verarbeitung auf einer oder mehreren der folgenden Rechtsgrundlagen beruht, also nur soweit


  • wir von Ihnen eine ausdrückliche Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck eingeholt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO),

  • dies für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO); die Datenverarbeitung ist insbesondere erforderlich, um die Vollständigkeit und Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und um den Vertrag durchführen zu können (dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die bereits bei vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich sind),

  • dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO); die Datenverarbeitung ist insbesondere für die Gewährleistung der Vollständigkeit und Richtigkeit von Steuerdaten nach der Abgabenordnung erforderlich und/oder

  • dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder denen von Dritten erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Ein berechtigtes Interesse kann insbesondere unser Kundenbindungsinteresse, die Optimierung unseres Webshops im Rahmen Ihrer Erwartungen oder die Einbindung von Dienstleistern im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung sein.


2.2 Beim Besuch unserer Website


Beim Besuch der Website wird temporär jeder Zugriff bei uns in einer Protokolldatei gespeichert (insbesondere die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, der Name und die URL der abgerufenen Datei, die Website, von der aus der Zugriff erfolgt, das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser, der Name Ihres Internet-Access-Providers). Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung des Internetangebotes zu ermöglichen, sowie zu internen statistischen Zwecken, sofern dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Unser berechtigtes Interesse liegt insbesondere in der Abwehr von Cyber-Angriffen. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies und Webanalysedienste ein. Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Onlineauftritt und Webseitenoptimierung.



2.3 Bei einer Bestellung


Für eine Bestellung von Produkten über unsere Website sind Ihre folgenden personenbezogenen Daten zwingend notwendig:


  • Anrede, Vor- und Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • Rechnungsanschrift (und gegebenenfalls eine alternative Lieferadresse oder DHL-Packstation)

  • Zahlungsdaten abhängig von der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart (beispielsweise Kreditkartendaten, Bankverbindung oder Paypal-Kontodaten).

Wir verarbeiten Ihre Daten aus Ihrer Bestellung, dem Vertragsverlauf bzw. bei und nach der Vertragsbeendigung erhobene Daten zum Zwecke der Prüfung Ihrer Bestellung, zur Begründung, Abwicklung und evtl. Änderung Ihres Kaufvertrags, zur Abwicklung von ggf. vorliegenden Mängelgewährleistungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie, für eventuelle Serviceleistungen und für Marketingzwecke.


Für den Fall, dass Sie bei uns ein Kundenkonto erstellt haben, werden Ihre Daten von uns in Ihrem Kundenkonto gespeichert.


Da die Bereitstellung Ihrer oben genannten personenbezogenen Daten für den Vertragsschluss erforderlich ist, hat die Nichtbereitstellung dieser Daten zur Folge, dass der Kaufvertrag nicht zustande kommen kann.


Wir geben die erforderlichen Bezahldaten an einen von uns beauftragten Bezahldienstleister weiter. Bestellbestätigungen und Transaktionsmeldungen werden über einen Dienstleister ausgeführt. Angaben zu Ihrer Lieferanschrift geben wir zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Abwicklung des Kaufvertrages an ein beauftragtes Logistikunternehmen weiter. Das Logistikunternehmen wird ggf. im Vorfeld der Zustellung mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Einzelheiten der Zustellung mit Ihnen abzustimmen.



2.4 Bei der Erstellung eines Kundenkontos


Wir bieten Ihnen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO die Möglichkeit der Erstellung eines Kundenkontos an. Unser berechtigtes Interesse besteht insbesondere in unserem Kundenbindungsinteresse. Zweck der Speicherung Ihrer persönlichen Daten in dem Kundenkonto ist es, Ihnen durch den Zugang und die Bereitstellung Ihrer Daten zukünftig eine leichtere, schnellere und persönlichere Kaufabwicklung zu bieten. Des Weiteren dient uns die Speicherung Ihrer persönlichen Daten zu internen Verwaltungszwecken.


Bei der Erstellung eines Kundenkontos werden die unter Ziff. 2.3 „Bei einer Bestellung“ mit Ausnahme der Zahlungsdaten aufgeführten persönlichen Daten von uns gespeichert. Zugang zu Ihrem Kundenkonto erhalten Sie durch Ihre E-Mail-Adresse oder GÖRTZ CARD Nummer in Verbindung mit einem von Ihnen ausgewählten Passwort.


Die Erstellung eines Kundenkontos und Nutzerprofils ist für die Nutzung unserer Seite sowie für Bestellungen, die Sie bei uns tätigen möchten, nicht erforderlich. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Bestellung als Gast durchzuführen.


Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kundenkontos und der darin gespeicherten personenbezogenen Daten beantragen. Hierzu können Sie uns eine E-Mail an service@goertz.de mit der entsprechenden Bitte um Löschung senden. Nach Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und automatisch gelöscht, es sei denn, dass wir aufgrund von Aufbewahrungsfristen zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.



2.5 Bei Teilnahme am Kundenkartenprogramm „GÖRTZ CARD“


Die GÖRTZ CARD wird entsprechend den zugrundeliegenden Teilnahmebedingungen gehandhabt. Die über das Anmeldeformular mitgeteilten Daten (Anmeldedaten) werden durch uns erhoben, verarbeitet und genutzt. Wird die GÖRTZ CARD bei uns eingesetzt (in einer Filiale oder in diesem Webshop), werden die bei der Nutzung der Karte anfallenden Daten (Waren, Preise, Rabatte, Zahlungsmittel, Ort und Datum des Kaufes) von uns zum Zwecke der Erstellung einer Gutschrift, der Verwaltung und der Auszahlung der Rabatte genutzt. Zugriff auf diese Daten haben die zuständigen Mitarbeiter von uns aus dem Webshop und IT Administratoren, die zuständigen Mitarbeiter unserer Filialgeschäfte und soweit erforderlich beauftragte Dienstleister. Unsere Dienstleister werden von uns nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet und dürfen die Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden. Eine Übermittlung von Anmelde- oder bei der Nutzung der Karte anfallenden Daten an Dritte findet nicht statt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten und die Bonusdaten (Waren, Preis, Ort und Datum des Kaufs) zum Zwecke der Abwicklung des Kartenprogramms und zur Zusendung des jährlichen, persönlichen Shopping-Gutscheins, soweit dies für die Erfüllung des Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO) oder dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO). Zum Zwecke der Werbung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies von Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO) umfasst ist.


Die GÖRTZ CARD können Sie jederzeit kündigen indem Sie dies schriftlich an die Ludwig Görtz GmbH, Kundenservice, Spitalerstraße 10, 20095 Hamburg, per E-Mail an service@goertz.de oder telefonisch unter der Service-Hotline 040-555 55 777 mitteilen. Dabei entstehen Ihnen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Es gelten im Übrigen die Ausführungen aus diesem Datenschutzhinweis sowie den Teilnahmebedingungen, die Ihrer Teilnahme zugrunde liegen.


Ihre für diesen Vertrag relevanten personenbezogenen Daten, insbesondere steuerrechtlich relevante Daten, werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, spätestens 10 Jahre nach Beendigung des Vertrags, gelöscht.



2.6 Bei der Anmeldung für unseren E-Mail-Newsletter


Wenn Sie in die Zusendung des Newsletters gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter und andere Informationen zuzusenden. Zur Anmeldung und zum Empfang des Newsletters reicht die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse aus. Wir setzen das sog. Double-Opt-In-Verfahren ein: Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Anmeldefeld eingegeben haben, übersenden wir Ihnen einen Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler aufgenommen.


Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten, finden Sie am Ende von jedem Newsletter einen Link, über den Sie sich aus dem Verteiler austragen können. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte kostenlos über service@goertz.de oder rufen unsere Servicehotline unter 040-555 55 777 (es gelten die Preise Ihres Telefonanbieters) an. Selbstverständlich können Sie uns auch per Post unter Görtz Retail GmbH, Kundenservice, Spitaler Str. 10, 20095 Hamburg erreichen. Die Einwilligung wird durch die Abmeldung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.



2.7 Bei Anfragen


Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO die Möglichkeit, sich an unseren Kundenservice (telefonisch, per Post oder per E-Mail) zu richten. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen, geschieht dies freiwillig. Ggf. kann es nötig sein, dass Sie uns bestimmte personenbezogene Daten (z.B. Bestellnummer) mitteilen, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Zweck der Erhebung Ihrer persönlichen Daten ist es, Sie zu identifizieren und Ihre Anfrage beantworten zu können. Unser berechtigtes Interesse besteht in unserem wirtschaftlichen Interesse, den Kontakt mit den Kunden zu ermöglichen und Anfragen auf einfachem Wege lösungsorientiert bearbeiten zu können.



2.8 Bei Gewinnspielen


Wir bieten in regelmäßigen Abständen Gewinnspiele auf unserem Webshop und/oder in unseren Filialen an. In diesem Zusammenhang gehen Sie ein Vertragsverhältnis mit uns ein, welches sowohl eine Newsletteranfrage als auch das Gewinnspiel beinhaltet, das auf Basis der akzeptierten Teilnahmebedingungen durchgeführt wird. Dies teilen wir Ihnen durch einen deutlichen Hinweis vor Abschluss des Vertrages mit. Die Datenverarbeitung beruht nach Vereinbarung des Gewinnspiels auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Die Erforderlichkeit ergibt sich aus dem Umstand, dass die Finanzierung des Gewinnspiels durch die Einnahmen aus Werbung erfolgt. Im Rahmen des Newsletters verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen über einen Dienstleister regelmäßig unseren Newsletter und andere Informationen zuzusenden (siehe 2.6. "Bei der Anmeldung für unseren Newsletter"). Zur Anmeldung und zum Empfang sowie zum Double-Opt-In-Verfahren gelten die Ausführungen aus Ziffer 2.6 „Bei der Anmeldung für unseren E-Mail-Newsletter“ entsprechend. Selbstverständlich können Sie sich auch hier jederzeit aus unserem Verteiler abmelden (Link am Ende des Newsletters, unter service@goertz.de oder wie im Abschnitt „Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-Out Möglichkeit“ dieser Datenschutzhinweise beschrieben.)



2.9 Bei Reservierungen


Alle über www.goertz.de angeforderten Reservierungen werden entsprechend nach den dazu akzeptierten Reservierungsbedingungen abgewickelt. Erhoben werden im Rahmen der Reservierung die personenbezogenen Daten der Anrede, Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse. Die Reservierungsanfrage wird elektronisch an die jeweilig ausgesuchte Filiale gesendet und dort ausschließlich zum Zweck der Reservierung und Kommunikation diesbezüglich mit Ihnen genutzt. Diese Datenverarbeitung beruht nach der Vereinbarung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO und ist für die Erfüllung dieser Vereinbarung erforderlich.



2.10 Bei der Abgabe von Produktbewertungen


Wir nutzen bazaarvoice, einen Dienst zum Sammeln und Ausspielen von Produktbewertungen. Dadurch ermöglichen wir Kunden, ihre Einschätzung zu einem Artikel abzugeben und ihn z.B. im Hinblick auf Style und Passform zu bewerten. Die Bewertung wird dem Artikel zugordnet und steht dann den übrigen Kunden zur Verfügung.


Um Missbrauch zu verhindern und die Bewertung nachverfolgen zu können, müssen Sie vor Abgabe der Bewertung Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese wird an bazaarvoice weitergeleitet.


Informationen des Drittanbieters:
Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA

bazaarvoice: Datenschutzhinweis
bazaarvoice: Opt-out per E-Mail

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie in eine Übermittlung und Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail an privacy@bazaarvoice.com oder folgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



2.11 Bei der Datenverarbeitung zu Werbezwecken


Die nachfolgenden Ausführungen beziehen sich auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Werbezwecken. Die DS-GVO erklärt eine solche Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO als grundsätzlich denkbar und als ein berechtigtes Interesse. Die Dauer der Datenspeicherung zu Werbezwecken folgt keinen starren Grundsätzen und orientiert sich an der Frage, ob die Speicherung für die werbliche Ansprache erforderlich ist. Wie im Falle Ihres Widerspruchs verfahren wird, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-Out Möglichkeit“ dieser Datenschutzhinweise.


Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad, E-Mail-Adresse und/oder Ihr Geburtsjahr gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zu speichern und für die Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten zu nutzen.


Soweit Sie mit uns einen Kaufvertrag abgeschlossen haben (z.B. im Rahmen der GÖRTZ-CARD), führen wir Sie als Bestandskunden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre hierbei erhobenen Kontaktdaten wie auch die E-Mail-Adresse außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung, um Ihnen auf diesem Wege Informationen über ähnliche Waren und Dienstleistungen zukommen zu lassen.


Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an service@goertz.de oder gehen Sie gem. des Abschnitts „Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-Out Möglichkeiten“ dieser Datenschutzhinweise vor.



2.12 Beim Live-Shopping


Wir bieten zu bestimmten Terminen für ausgewählte Kunden Live-Shopping-Events über das Tool Bambuser an, in denen Sie sich von uns beraten lassen und einkaufen können.


Um an dem Event teilnehmen zu können, erheben wir folgende personenbezogene Daten:


  • IP-Adresse des genutzten Endgeräts

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs

  • Gerätetyp

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Browsertyp/ und -version

  • Sofern Sie den Live Chat nutzen, den von Ihnen eingegebenen Nutzernamen.


Zweck der Verarbeitung dieser Daten ist die Bereitstellung des Videostreams und der Chat-Funktion bei Live-Shopping Events.

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO, die wir vorab einholen.


Informationen des Drittanbieters:
Bambuser AB, Regeringsgatan 29, 53 111 Stockholm, Schweden


Sie können einer Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit wie im Punkt Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-Out Möglichkeiten unserer Datenschutzhinweise aufgeführt widersprechen.



3. Weitergabe von Daten an Dritte


Ihre Daten werden nur an vorher sorgfältig ausgewählte und vertraglich verpflichtete Dienstleister und Partnerunternehmen weitergegeben. Dabei übermitteln wir Ihre Daten nur an Auftragsverarbeiter und Dienstleister, soweit


  • dies für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO); die Datenverarbeitung ist insbesondere erforderlich, um die Vollständigkeit und Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag durchführen zu können,

  • dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO; die Datenverarbeitung ist insbesondere für die Gewährleistung der Vollständigkeit und Richtigkeit von Steuerdaten nach der Abgabenordnung erforderlich,

  • dies von Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO) umfasst ist,

  • dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO; ein berechtigtes Interesse ist insbesondere unser Kundenbindungsinteresse.

Dazu gehören insbesondere Dienstleister für IT-Dienstleistungen, Kundenservice, für die Auslieferung von Produkten oder für das Marketing wie Lettershops oder Newsletter-Versand, denen wir nur die zur Aufgabenerfüllung erforderlichen Daten (z.B. Name, Anschrift) weitergeben.


Dazu gehört auch die Weitergabe der erforderlichen Daten an mit uns verbundene Unternehmen oder Dienstleistungspartner wie z.B. Online-Payment-Anbieter.


Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Unsere Dienstleister werden von uns nach den strengen Vorgaben der DS-GVO vertraglich verpflichtet und dürfen die Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden.


Mit Ausnahme evtl. genannter Empfänger in diesem Datenschutzhinweis findet eine Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, EWR) nicht statt. Im Falle einer Datenübermittlung erfolgt dies immer auf Grundlage sogenannter Corporate Binding Rules oder Standardvertragsklauseln der Europäischen Union sowie zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen, um ein ausreichendes Datenschutzniveau zu gewährleisten.



3.1 Marktplatz


Im Rahmen von Marken, die im Marktplatz von Lieferanten über Görtz vertrieben werden, übermitteln wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO die für die Lieferung und Logistikabwicklung erforderlichen Daten an den vertraglich verpflichteten Lieferanten. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Lieferung verwendet.



4. Einbindung von Paymentdienstleistern und Sicherheitsverfahren



4.1 Computop


Das Paygate der Computop Wirtschaftsinformatik GmbH (im Folgenden Computop) dient als Payment Service Provider in unserem Webshop für die Abwicklung von Transaktionen über die Zahlungsarten PayPal, KLARNA, SOFORT sowie alle von uns akzeptierten Kreditkarten.


Informationen des Drittanbieters:
Computop Wirtschaftsinformatik GmbH, Schwarzenbergstr. 4, 96050 Bamberg

Computop: Informationen zum Datenschutz

Die Datenverarbeitung findet in zwei Rechenzentren in Deutschland statt. Zu einem Datentransfer in Drittländer kann es potenziell in Fällen kommen, in denen die involvierten Zahlungsdienstleister oder Banken (zum einen die kartenausgebende Bank - der Issuer – und zum anderen die kreditkartenakzeptierende Bank des Händlers - der Acquirer) in Drittländern ansässig sind.



4.2 3D-Secure 2.0 Verfahren


Das 3D-Secure 2.0 Verfahren von Computop (im Folgenden 3DS 2.0) ist ein weltweit gültiger Standard der Kartennetzwerke (Visa, Mastercard, JCB, Diners, AMEX etc.), der durch die EMVCo, einem Verband der Kartennetzwerke, entwickelt wurde.


Informationen zum Drittanbieter finden Sie im Abschnitt Computop dieser Datenschutzhinweise.


3DS 2.0 ist eines der Verfahren, mit der die starke Kundenauthentifizierung nach der Richtlinie EU 2015/2366 (Payment Services Directive 2, PSD 23) durchgeführt wird. Die PSD 2 ist in Deutschland im Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) umgesetzt. Durch das 3DS 2.0 Verfahren wird bestätigt, dass die Person, die eine eCommerce Transaktion anstößt, auch berechtigt ist, die jeweilige Zahlungskarte zu nutzen.


Sie schließen mit uns einen Vertrag ab und haben beim Check Out bewusst eine bestimmte Zahlungsart gewählt, wobei für die Durchführung dieser Zahlung die Übermittlung einiger Daten erforderlich ist. Als Rechtsgrundlage dient dafür Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. b DS-GVO. Auch unterliegt die Durchführung der starken Kundenauthentifizierung nach der Richtlinie EU 2015/2366 (PSD 2) bzw. dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG), womit als Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. c DS-GVO i.V.m. mit den entsprechenden Regelungen der Richtlinie EU 2015/2366 (PSD 2) bzw. des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes (ZAG) zur Anwendung kommt. Hinzu kommt das berechtigte Interesse einer Optimierung von Konversionsraten und Benutzerfreundlichkeit sowie der Betrugsprävention im Sinne des Artikels 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Bei Verträgen, die ein kreditorisches Risiko enthalten bzw. bei denen der Vertragspartner potenziell einen Zahlungsausfall befürchten muss, kann ein berechtigtes Interesse im Regelfall angenommen werden.


Empfänger der Daten ist einmal Computop als Auftragsverarbeiter nach Artikel 28 DS-GVO, die für die technische Steuerung von Zahlungstransaktionen einschließlich der Durchführung des 3D Secure 2.0 Verfahrens beauftragt wurde. Weitere Empfänger sind die involvierten Banken (zum einen die kartenausgebende Bank - der Issuer – und zum anderen die kreditkartenakzeptierende Bank des Händlers - der Acquirer).



4.3 Kreditkarte


Wenn Sie sich für die Kreditkartenzahlung entscheiden, übermitteln wir die im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.



4.3.1 Visa / Mastercard

Wenn Sie sich für die Kreditkartenzahlung mit Visa oder Mastercard entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Paymentdienstleister InterCard AG.


Informationen des Drittanbieters:
InterCard AG, Mehlbeerenstraße 4, 82024 Taufkirchen bei München

InterCard: Datenschutzinformationen

4.3.2 AMEX (American Express)

Die Durchführung von Kreditkartenzahlungen mit Amex erfolgt direkt mit dem Kreditkarteninstitut.


Informationen des Drittanbieters:
American Express Europe S.A., Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main

AMEX: Datenschutzerklärung

4.4 PayPal


Bei Auswahl von Paypal als Zahlungsmethode übermitteln wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Paypal behält sich die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Paypal.


Informationen des Drittanbieters:
PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg

PayPal: Datenschutzerklärung

4.5 KLARNA


Bei der Auswahl der Zahlungsart „Klarna Rechnung“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Klarna Bank AB (publ) (im Folgenden „KLARNA“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen sowie Angaben zum Warenkorb und Bestelldetails weitergeben. Die Übermittlung erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.


Informationen des Drittanbieters:
SKlarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden

KLARNA: Datenschutzerklärung

KLARNA behält sich die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von KLARNA.



4.6 SOFORT


Bei Auswahl der Zahlungsart SOFORT erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH (im Folgenden „SOFORT“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister SOFORT und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.


Informationen des Drittanbieters:
SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland
Die Sofort GmbH ist Teil der Klarna Group:
Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden

SOFORT: Datenschutzbestimmungen

5. Onlineauftritt und Webseitenoptimierung



5.1 Was sind Cookies?


Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen (z.B. Bestellvorgang) zu ermöglichen, setzen wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies ein. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie in geeigneter Weise zu gestalten. Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Die Verarbeitung erfolgt bei personenbezogenen Daten dabei gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO entweder zur Durchführung des Vertrages, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO bei erteilter Einwilligung oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website soweit unbedingt erforderlich. Cookies, die wir im Rahmen von sogenannten Opt Ins zu Beginn des Besuchs unserer Website zur Speicherung Ihrer Einwilligung setzen, können Sie dies jederzeit wieder löschen (s. dazu Abschnitt "Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-Out Möglichkeiten") dieser Datenschutzhinweise.


Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.


Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


Unter dem Abschnitt Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-Out Möglichkeiten finden Sie Hinweise zu den gebräuchlichsten Browsern. Weitere Anleitungen können Sie Ihren Betriebshandbüchern oder den Websites der Browser-Hersteller entnehmen.



5.2 Onlinemarketing, Retargeting und Analysedienste



5.2.1 Google Ads Conversion Tracking


Wir nutzen Google Ads Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Cloud EMEA Ltd. ("Google").


Hierbei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt ("Conversion Cookie"), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden.


Informationen des Drittanbieters:
Google Cloud EMEA Ltd., 70 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, Irland

Deaktivierung über Ihre Browser-Einstellungen.


Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.2 Tealium iQ


Diese Website nutzt das Tag Management System (TMS) Tealium iQ (Tealium), einen Dienst von Tealium Inc., um Teile der Webseiten dynamisch anzupassen. Zur Ermöglichung dieser Funktionalität wird ein Cookie namens utag_main angelegt.


Informationen des Drittanbieters:
Tealium Inc., 11085 Torreyana Road, San Diego, CA 92121, USA

Tealium: Datenschutz

Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.3 Facebook Custom Audience


Wir setzen zudem die Facebook Custom Audience (Facebook) Technologie ein. Dabei wird ein sog. Pixel in unsere Seite eingebunden, das zu einem Aufruf von Servern von der Meta Platforms Ireland Limited („Meta“) führt. Im Zusammenhang mit dem Aufruf der Daten und der in Ihrem Browser von Facebook gespeicherten Cookies, kann Facebook selbst einen Personenbezug zu Ihnen feststellen und wird dann Empfehlungen für die Einblendung von Werbeanzeigen zurückübermitteln. Sie können die Anzeige interessenbasierter Werbung bei Facebook deaktivieren.


Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Facebook Besucher unseres Webshops als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen bestimmen. Wir setzen diesen Dienst ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Anzeigen nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch an den Angeboten unseres Webshops interessiert sind und auch ein Interesse an unserem Webshop-Angebot gezeigt haben. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden. Die über das Pixel erhobenen Informationen können außerdem durch die Facebook aggregiert werden und die aggregierten Informationen können durch Facebook zu eigenen Webezwecken sowie zu Werbezwecken Dritter genutzt werden. So kann Facebook z.B. aus Ihrem Surfverhalten auf dieser Website auf bestimmte Interessen schließen und diese Informationen auch dazu nutzen, um Angebote Dritter zu bewerben. Für die dauerhafte Speicherung und die dargestellte Weiterverarbeitung der über das auf dieser Website eingesetzte Website-Custom-Audience-Pixel erhobenen Trackingdaten bei Facebook ist Meta verantwortlich.


Informationen des Drittanbieters:
Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Doublin 2, Ireland

Meta: Datenschutz-Informationen
Meta: Cookie-Einstellungen

Mehr zu den Opt-Out Möglichkeiten finden Sie nachfolgend im Abschnitt Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-out-Möglichkeiten.


Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.4 Microsoft Advertising


Wir setzen auch im gleichen Kontext die Conversion-Tracking-Technologie Bing Ads der Microsoft Corporation ein. Sollten Sie über eine Microsoft Bing-Anzeige in unseren Webshop gelangt sein, setzt Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner. Diese Cookies verlieren nach 180 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung, sondern helfen uns, den Erfolg von Werbekampagnen sichtbar zu machen.


Informationen des Drittanbieters:
Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA

Microsoft Advertising: Datenschutzhinweise

Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.5 mapp


Zur Analyse des Besucherverhaltens und zum Zwecke der Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots nutzen wir auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f. DS-GVO mapp, einem Webanalysedienst des Anbieters mapp Digital (mapp). Unsere berechtigten Interessen bestehen in unserem Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseite. Dabei werden Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder Seite eingebunden ist. Dabei werden Daten erfasst wie insbesondere die Anfrage Dateiname der angeforderten Datei, Typ und Version des Browsers (z. B. Mozilla Firefox 33.0, Internet Explorer 10 etc., Browsersprache (z. B. Englisch), Betriebssystem, Browserauflösung, JavaScript aktiviert: "Ja" oder "Nein", Java: "Ein" oder "Aus", Cookies: "Ein" oder "Aus", Farbtiefe, URL des Referrers, Verkürzte IP-Adresse für geographische Analysen bis auf Stadtebene, Zeitstempel, Klicks).


Informationen des Drittanbieters:
mapp Digital, co Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin

mapp: Widerspruch zur Webanalyse

Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Für den Ausschluss von der pseudonymisierten Webanalyse mittels mapp wird ein Cookie mit dem Namen "webtrekkOptOut" für die Domain www.goertz.de gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Rechner gesetzt. Daher müssten Sie, falls Sie unsere Webseite zum Beispiel von zu Hause oder der Arbeit aus oder mit unterschiedlichen Browsern besuchen, auf jedem Rechner und Browser das Cookie setzen.



5.2.6 A/B-Testing


Diese Website führt weiterhin Analysen des Nutzerverhaltens über ein sog. A/B-Testing durch. Zu diesem Zweck nutzen wir das Tool Visual Website Optimizer (VWO). Dabei können wir Ihnen unsere Websites mit leicht variierten Inhalten anzeigen, je nach einer erfolgten Profilzuordnung. So können wir unser Angebot analysieren, regelmäßig verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für das A/B-Testing ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.


Informationen des Drittanbieters:
Wingify Software Pvt. Ltd.,1104, 11th floor, KLJ Tower Nortz B-5, Netaji Subhash Place, Pitampura, New Delhi, India 11034

VWO: Datenschutzerklärung
VWO: Widerspruch per E-Mail an support@vwo.com

Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die Auswertung können Sie durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies verhindern. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie unsere Website gegebenenfalls nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Vor Durchführung der Analysen werden die IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.



5.2.7 Epoq


Diese Website benutzt das Tool Epoq dazu, um personalisierte Inhalte sowohl im Onlineshop als auch per Newsletter anzuzeigen. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Vor der Verarbeitung dieser Daten wird Ihre IP-Adresse anonymisiert. Das Verfahren gleicht dem von Google Analytics (siehe 5.2.4). Weiterhin werden Cookies verwendet, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung dieser Website durch die Besucher ermöglichen.


Informationen des Drittanbieters:
epoq internet services GmbH, Am Rüppurrer Schloß 1, 76199 Karlsruhe


epoq: Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesem Service widersprechen möchten, können Sie ein Cookie mit dem Namen no-epoq für die Domain www.goertz.de setzen. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Rechner gesetzt. Daher müssten Sie, falls Sie unsere Webseite zum Beispiel von zu Hause oder der Arbeit aus oder mit unterschiedlichen Browsern besuchen, auf jedem Rechner und Browser das Cookie setzen.

epoq: Widerspruch zum Webtracking

Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.8 trbo


Wir möchten unsere Webseite bestmöglich ausgestalten und arbeiten hierfür mit dem externen Dienstleister trbo zusammen, deren Tracking Tools wir einsetzen, um unsere Online-Angebote zu steuern und zu verbessern, insbesondere um die Nutzung unserer Online-Angebote und die Wirksamkeit unserer Online-Werbung zu messen. Dies hilft uns zu verstehen, welche Seiten für die Nutzer unserer Dienste besonders attraktiv sind, welche Produkte unsere Kunden am meisten interessieren und welche individuellen Angebote wir unseren Website-Nutzern jeweils machen sollten.


Informationen des Drittanbieters:
trbo GmbH, Leopoldstr. 41, 80802 München

www.trbo.com

Die in diesem Rahmen erhobenen und verwendeten Daten werden stets nur unter einer einem Pseudonym (z.B. einer zufälligen Identifikationsnummer) gespeichert und werden nicht mit personenbezogenen Daten über Sie (z.B. Name, Adresse etc.) zusammengeführt. Soweit externe Dienstleister Zugriff auf die Daten erhalten, erfolgt dies ausschließlich in unserem Auftrag und unter unserer Kontrolle.


Technisch verwenden die eingesetzten Tracking Tools insbesondere sogenannte „Cookies“ und „Web-Beacons“, um die folgenden Informationen zu sammeln: Welche Seiten werden wann, wie oft, und in welcher Reihenfolge aufgesucht, nach welchen Produkten wird gesucht, auf welche Links bzw. Angebote wird geklickt und welche Bestellungen werden aufgegeben.


Wenn Sie nicht möchten, dass wir auf diese Weise Informationen über Ihre Nutzung der Website erheben und verwenden, können Sie dem widersprechen. Dazu wird ein entsprechendes Opt-Out-Cookie bei Ihnen gesetzt, das keine für Tracking geeigneten Daten enthält, sondern es lediglich ermöglicht, Ihren Widerspruch gegen die Datenerhebung zu erkennen, so dass diese nicht mehr durchgeführt wird.

trbo: Widerspruch zur Datenerhebung

Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.9 Hotjar


Diese Website nutzt den Webanalysedienst Hotjar. Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Webseiten, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, ein Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.


Informationen des Drittanbieters:
Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe


Hotjar: Datenschutzerklärung
Hotjar: Widerspruch zum Tracking

Wir können nur nachvollziehen, welche Schaltflächen Sie anklicken und wie weit Sie scrollen. Bereiche der Webseite, in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet, und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar. Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung, die alle üblichen Browser in der jeweilig aktuellen Version unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten.


Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.10 ShoeSize.Me


Wir verwenden ShoeSize.Me, ein Plugin der ShoeSize.Me AG, das Nutzern Größenempfehlungen für Schuhe bietet.


Informationen des Drittanbieters:
ShoeSize.Me AG, Industriestrasse 78, 4600 Olten, Schweiz
www.shoesizeme.com

ShoeSize.Me: Datenschutz

Wenn Sie das Größenempfehlungs-Plugin auf einer Seite unserer Website verwenden, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von ShoeSize.Me auf. Der Inhalt des Plugins wird von ShoeSize.Me direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Integration erhält ShoeSize.Me die Information, dass Ihr Browser auf die entsprechende Seite unserer Website zugegriffen hat, auch wenn Sie kein ShoeSize.Me Profil haben oder derzeit nicht bei ShoeSize.Me eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von ShoeSize.Me in Deutschland übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie bei ShoeSize.Me eingeloggt sind, kann ShoeSize.Me Ihren Besuch auf unserer Webseite mit Ihrem ShoeSize.Me Profil verbinden.


Wenn Sie mit den Plugins interagieren und Empfehlungen zur Schuhgröße erhalten, werden diese Informationen auch direkt an einen ShoeSize.Me Server gesendet und dort gespeichert.

Um die Verwendung der Größenempfehlung ShoeSize.Me attraktiv zu machen und die Verwendung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir und ShoeSize.Me Cookies. Diese werden insbesondere für folgende Zwecke verwendet:

  • Benutzer zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu erkennen und so die Benutzerfreundlichkeit erhöhen, indem wiederholte Dateneingaben von Benutzern vermieden werden sowie

  • Referenzieren von Benutzern mit ihrer Kaufhistorie, so dass Benutzern Empfehlungen für Schuhgrößen ohne wiederholte Dateneingabe durch Benutzer bereitgestellt werden können.

Die Erkennung der Benutzer und die Benutzerreferenzierung erfolgt in anonymisierter Form, um die Einhaltung der DS-GVO zu gewährleisten.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit a) Einige der Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, d.h. nach dem Schließen Ihres Browsers, gelöscht (sogenannte Session-Cookies). Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es ShoeSize.Me, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über die Einstellung von Cookies informiert werden und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen (s. Abschnitt „Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-Out Möglichkeiten“ dieser Datenschutzhinweise). Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies die Funktionalität von ShoeSize.Me Services einschränken. Wenn Sie nicht möchten, dass ShoeSize.Me die über unsere Website gesammelten Daten direkt Ihrem ShoeSize.Me-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor dem Aufruf des ShoeSize.Me-Plugins bei Ihrem ShoeSize.Me-Konto abmelden.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO und ist gerechtfertigt, da unser berechtigtes Interesse darin besteht, Ihnen einen adäquaten Kundenservice zu bieten sowie durch die Größenberatung unsere Retourenquote zu reduzieren. Dies überwiegt gegenüber den Interessen der Betroffenen, welche jederzeit die Verarbeitung für die Zukunft widerrufen bzw. einstellen lassen können.



5.2.11 Google reCAPTCHA


Wir verwenden den Google-Dienst reCAPTCHA Version 2 in der Variante „invisible“, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in Formularen macht, unter anderem im Bestellprozess, bei der Registrierung, der Anmeldung zur GÖRTZ CARD oder unserem Newsletter oder bei der Abgabe von Produktbewertungen.


Informationen des Drittanbieters:
Google Cloud EMEA Ltd., 70 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, Irland

Google: Datenschutzerklärung

Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage der beschriebenen Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten).


Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.12 Google Maps


Wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilen, binden wir die Landkarten des Dienstes Google Maps des Anbieters Google ein. Im Rahmen dieses Dienstes können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten von Ihnen von Google verarbeitet werden.


Informationen des Drittanbieters:
Google Cloud EMEA Ltd., 70 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, Irland
cloud.google.com/maps-platform/

Google: Datenschutzerklärung
Google Maps: Möglichkeit zum Widerspruch
Google Maps: Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen

Wir holen vor der Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.13 Adress-Check und Adressvervollständigung


Bei Eingabe Ihrer Adresse in eines der dafür vorgesehenen Felder in unserem Online-Shop setzen wir den Adress-Check der informa Solutions GmbH sowie die Adressvervollständigung der AZ Direct GmbH ein. Mit diesen Tools wird die von Ihnen eingegebene Adresse automatisch vervollständigt und geprüft, ob die Eingabe korrekt ist.


Informationen des Drittanbieters:
informa Solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden,Deutschland, ein Tochterunternehmen der Arvato GmbH

informa Solutions: Datenschutzhinweis
informa Solutions: Opt-out per E-Mail an rm-data-deletion@arvato.com

Informationen des Drittanbieters zur Adressvervollständigung:
AZ Direct GmbH, Carl-Bertelsmann-Str. 161s, 33311 Gütersloh, Deutschland, ein Tochterunternehmen der Arvato GmbH

AZ Direct: Datenschutzhinweis
AZ Direct: Opt-out per E-Mail an datenschutz@az-direkt.de

Bei keinem der Tools werden Cookies gesetzt. Der Einsatz erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO, um sicherzustellen, dass Adressangaben schlüssig sind und postalische Sendungen an die richtige Anschrift versandt werden. Damit verhindern wir unnötige Fehlsendungen, können die Ihnen versprochenen Lieferzeiten einhalten und Ihnen eine reibungslose Abwicklung gewährleisten. Da es sich hierbei auch um einen verbesserten Kundenservice handelt und die Datenverarbeitung jederzeit beendet und einer Speicherung widersprochen werden kann, überwiegt unser berechtigtes Interesse.



5.2.14 Baqend Speed Kit


Das Speed Kit ist ein Plugin der Firma Baqend zur Verbesserung der Ladezeiten unserer Webseite durch Umleitung der Webseitenanfrage durch die Baqend Cache-Infrastruktur.


Beim Speed Kit handelt es sich um ein Javascript-basiertes Real User Monitoring, das Beacons mit Performance-, Navigations- und anderen technischen Metriken, einschließlich Speed Kit Benutzer- und Sitzungs-IDs umsetzt. Standardmäßig erfasst oder verarbeitet Speed Kit keine persönlichen Informationen wie Nutzer-IP Adressen, Anwendungs- oder andere Nutzer-/Sitzungs-IDs. Beacons enthalten keine Details wie Client Cookies. Insoweit verarbeitet Speed Kit keine Anmeldedaten oder andere persönlich identifizierbare Informationen von der beschleunigten Website. Benutzer- und Sitzungs-IDs werden von Speed Kit ohne Bezug zu IDs aus dem Store System generiert (d.h. lassen keine Rückschlüsse auf die Person zu) und dienen ausschließlich zur technischen Optimierung des Systems oder zur Performance-Analyse.


Informationen des Drittanbieters:
Baqend GmbH, Stresemannstr. 23, 22769 Hamburg

Baqend Speedkit: Opt-out

Für den Fall, dass Sie Ihren Widerruf rückgängig machen wollen, können Sie hier erneut in die Nutzung des Speed Kits einwilligen:

Baqend Speedkit: Opt-in

Eine Datenverarbeitung im Wege der Anonymisierung und Pseudonymisierung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, bei unserem Onlineshop möglichst kurze Ladezeiten und eine hohe Performance und damit eine bestmögliche Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs zu erreichen, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.



5.2.15 Werbepartner


Zudem arbeiten wir mit Werbepartnern zusammen, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseiten für Sie interessanter zu gestalten. Hierbei werden bei Webseiten-Besuchen Cookies von Partnerunternehmen auf Ihren Endgeräten gespeichert. Es handelt sich dabei um temporäre oder permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Diese temporären oder permanenten Cookies löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Die Cookies enthalten lediglich pseudonyme oder anonyme Daten. Dabei handelt es sich um Daten bezüglich der Produkte, die Sie sich angesehen haben, oder ob etwas gekauft wurde oder welche Produkte gesucht wurden, etc. Es kann über die Webseiten hinaus auch Informationen darüber gespeichert werden, welche Seiten Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich z.B. interessiert haben. Ziel ist es, Ihnen die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht und Sie nicht mit für Sie uninteressanter Werbung zu behelligen. Als pseudonyme Daten werden diese zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Es geht ausschließlich darum, Sie mit Werbung anzusprechen, die Sie auch interessieren könnte. Die nutzungsbasierte Online-Werbung wird von diesen Partnern ausgesteuert. Wenn Sie keine Online-Werbung mehr angezeigt bekommen möchten, die eher zu Ihren Interessensgebieten passt, können Sie auf den Webseiten der nutzungsbasierten Online-Werbung widersprechen.

Criteo: Informationen zu verhaltensbezogener Werbung
Awin: Information zur Verwendung von Cookies
Ströer: Datenschutzerklärung

Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.16 Preissuchmaschinen


Wir bieten unser Sortiment auf Seiten unterschiedlicher Partner an, die auf Produkt- und Preisvergleiche spezialisiertr sind - sogenannte Preissuchmaschinen. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit den nachfolgenden Diensten zusammen.



5.2.16.1 ChannelPilot


Diese Website benutzt ChannelPilot, ein Online-Marketing-Tool der Channel Pilot Solutions GmbH. Damit können wir die Performance von angebundenen Online-Vermarktungskanälen wie idealo.de oder Google-Shopping bewerten. Es wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, um eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Gespeichert werden Ihre IP-Adresse, Ihr Browser-Typ/-Version, Ihre Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage.


Informationen des Drittanbieters:
Channel Pilot Solutions GmbH, Lilienstraße 5-9 · Semperhaus C, 20095 Hamburg

ChannelPilot: Datenschutz

Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von ChannelPilot zusammengeführt. Zudem wird die IP-Adresse von ChannelPilot lediglich für einen kurzen Zeitraum (in der Regel 24 Stunden, maximal 7 Tage) zwischengespeichert und danach irreversibel durch Entfernung des ersten IP-Adressblocks unkenntlich gemacht. Die Zwischenspeicherung erfolgt ausnahmlos zur Erkennung von möglichem Klickbetrug (Bot-Detection).


Die Nutzung erfolgt aufgrund Ihrer vorab erteilten Einwilligung, somit auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Falle möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unseres Onlineshops zur Verfügung stehen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs oder nutzen Sie die Opt-out-Möglichkeit von ChannelPilot:

ChannelPilot: Widerspruch für das Tracking

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur im zuletzt verwendeten Browser. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.



5.2.16.2 Connexity


Görtz nutzt zur werblichen Ansprache Connexity der Connexity Europe GmbH. Dabei werden unsere Produkte über verschiedene Kanäle u.a. im Connexity-Netzwerk und bei Google Shopping beworben. Über den ROI-Tracker werden Verkäufe aus der Bewerbung der Produkte über die Traffic-Kanäle von Connexity erfasst und validiert. Die vom ROI-Tracker erfassten Daten umfassen Ihre IP-Adresse und eine Cookie-Kennung. Dadurch können Verkäufe und Kampagnen optimiert werden. Vor der Speicherung anonymisiert Connexity die Daten.


Informationen des Drittanbieters:
Connexity Europe GmbH, Ruschgraben 133, 76139 Karlsruhe

Connexity: Cookie-Richtlinie

Connexity nutzt die Daten nicht für eigene Zwecke. Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.2.16.3 Shopping24


Wir nutzen Shopping24 für das Performance-Tracking und unsere Produktplatzierung. Dies ist ein Dienst der shopping24 Gesellschaft für multimediale Anwendungen mbH. Es wird eine von Shopping24 generierte Hash-ID sowie Bestelldaten (Nettobestellwert, Produkte, Bestellnummer, Anzahl der Rechnungspositionen) durch Tracking-Cookies gespeichert. Diese Cookies ermöglichen es Shopping24, für uns die Performance einer Kampagne zu verfolgen.


Informationen des Drittanbieters:
Shopping 24 Gesellschaft für multimediale Anwendungen mbH, Poßmoorweg 2, 22301 Hamburg

Shopping24: Datenschutz

Wir holen zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ein. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die in diesem Datenschutzhinweis geschilderte Möglichkeit zur kostenlosen Vornahme eines Widerspruchs.



5.3 Soziale Medien


Neben diesem Webshop sind wir auch in verschiedenen sozialen Medien präsent. Diese können Sie über das Anklicken der Schaltflächen des jeweiligen sozialen Netzwerks auf unserer Webseite erreichen. Bei Besuch dieser sozialen Netzwerke können personenbezogene Daten an diese übermittelt werden. Neben einer Speicherung der von Ihnen in dem sozialen Netzwerk eingegebenen Daten können auch weitere Informationen von dem Anbieter des Netzwerks verarbeitet werden. Auch verarbeitet der Anbieter des sozialen Netzwerks ggf. Systemdaten wie z.B. Ihre IP-Adresse und Hardwarespezifika. Die Anbieter der jeweiligen sozialen Netzwerke können den Besuch auch zu Ihrem dort eingerichteten Nutzerkonto zuordnen, wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto eingeloggt haben. In welcher Art und Weise, Zweck und Umfang die Anbieter der sozialen Netzwerke Ihre Daten konkret erheben und verarbeiten, welche Rechte Sie haben und welche Modifikationsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, können Sie von den insoweit verantwortlichen Anbietern im Detail aus deren Bestimmungen entnehmen:

Facebook: Datenrechtlinie
Instagram: Datenschutzrichtlinie
Youtube (Google): Datenschutzerklärung
Pinterest: Datenschutzrichtlinie

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir trotz Verlinkung von unserer Webseite auf die sozialen Netzwerke keinen Einfluss auf die Verarbeitung der Daten auf diesen durch die Anbieter der sozialen Netzwerke betriebenen Webseiten haben.



6. Widerrufs- und Widerspruchsrecht / Opt-Out Möglichkeiten


Sie können sämtliche Einwilligungen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns erteilt haben (einschließlich der von Ihnen ggf. nicht erteilten Einwilligungserklärungen), insgesamt oder für einzelne Verarbeitungsvorgänge kostenlos widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.

Da Ihre personenbezogenen Daten für die Erstellung eines Nutzerprofils für die Zusendung personalisierter Newsletter erforderlich sind, kann ein Widerruf Ihrer Einwilligung zur Folge haben, dass Sie entweder keine personalisierten Newsletter oder im Falle eines Widerspruchs für alle Verarbeitungsvorgänge gar keine Newsletter mehr erhalten.


Sie haben das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die aufgrund eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erfolgt, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen allgemeine oder auf Sie zugeschnittene Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe eines Grundes von uns umgesetzt wird.


Neben den oben beschriebenen Deaktivierungsmethoden haben Sie die Möglichkeit, präferenzbasierte Werbung auch über einen Präferenzmanager deaktivieren.

Zum Präferenzmanager

Falls Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies auch durch die entsprechende Browsereinstellung unter Extras/Internetoptionen erreichen. Wenn Sie das Schreiben von Cookies nur für bestimmte Websites – in diesem Fall für diesen Webshop – zulassen wollen, gehen Sie bitte entsprechend den Vorgaben der Browser vor:

Internet Explorer
Mozilla Firefox
Google Chrome
Safari
Opera

Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.



7. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten


Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Zeitraum gespeichert, der zur Erfüllung des Speicherungszweckes erforderlich ist. Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen werden die personenbezogenen Daten nach Wegfall des Zweckes gesperrt und sodann gelöscht, wenn die Aufbewahrungsfrist nicht mehr entgegensteht. Nur in Ausnahmefällen wird von einer Löschung abgesehen, wenn diese aufgrund der besonderen Art der Speicherung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand verursacht.


Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ausübt, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Ihre für einen Vertrag relevanten personenbezogenen Daten, insbesondere steuerrechtlich relevante Daten, werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, spätestens 10 Jahre nach Beendigung des Vertrags, gelöscht.



8. Rechte der betroffenen Person


Ihnen stehen bezüglich Ihrer durch uns verarbeiteten Daten folgende Rechte zu:

  • Recht auf Widerspruch bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern wir diese für Direktwerbung nutzen. Sie haben in diesem Fall jederzeit mit Wirkung für die Zukunft das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DS-GVO; insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden,

  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DS-GVO,

  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DS-GVO soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DS-GVO, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,

  • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.


Bei weiteren Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Inanspruchnahme einer der Ihnen zur Verfügung stehenden Rechte, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an service@goertz.de.



9. Datensicherheit


Als Kunde im Görtz Webshop können Sie Ihren Einkauf bequem und sicher tätigen. Der Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) hat für uns höchste Priorität.


Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Im Bestellprozess sowie im Bereich "Mein Görtz" werden alle personenbezogenen Daten verschlüsselt, bevor diese Ihr Endgerät (z.B. PC, Laptop) zur Übertragung im Internet verlassen.


Dafür benutzen wir das sichere "Secure Socket Layer" (SSL)-Verfahren, welches ein bewährtes und sehr sicheres Datenübertragungsverfahren im Internet ist. Ihre Angaben sind somit für Außenstehende nicht einsehbar.


Sofern persönliche Daten durch uns gespeichert werden, verwenden wir hierzu einen Computer, der nicht an das Internet angeschlossen ist. Zugriffe von Außenstehenden über Netzwerk oder Modem sind somit nicht möglich.


Sie können sich selbst vor Missbrauch schützen, indem Sie Ihr Passwort nicht weitergeben und anderen auch nicht zugänglich machen.