Lieblingsschuhe zum GÖRTZ CARD Preis!

Lackleder

Als Lackleder bezeichnet man ein Leder, dessen Oberfläche zusätzlich mit Lack veredelt wurde. Seinen Ruf als edles Schuhmaterial verdankt es, wie andere Lederarten auch, diesen Eigenschaften:

Als Lackleder bezeichnet man ein Leder, dessen Oberfläche zusätzlich mit Lack veredelt wurde. Seinen Ruf als edles Schuhmaterial verdankt es, wie andere Lederarten auch, diesen Eigenschaften:

  • Flexibel und gleichzeitig formstabil
  • Atmungsaktiv
  • Temperaturausgleichend
  • Reißfest

So behalten Lacklederschuhe ihren Glanz

  • Nach jedem Tragen Schuhspanner verwenden.
  • Zur Pflege mit Lack-Polish betupfen.
  • Keine fetthaltigen Cremes oder Sprays verwenden.
  • Nie an der Heizung trocknen lassen.
  • Lackleder muss vor dem ersten Tragen nicht imprägniert werden.
  • Nach jedem Tragen Schuhspanner verwenden.
  • Zur Pflege mit Lack-Polish betupfen.
  • Keine fetthaltigen Cremes oder Sprays verwenden.
  • Nie an der Heizung trocknen lassen.
  • Lackleder muss vor dem ersten Tragen nicht imprägniert werden.

Weitere Pflegemittel und Zubehör für Ihre Schuhe finden Sie hier.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und können ihre Einstellung ändern.