10% GUTSCHEIN bei Newsletteranmeldung** Jetzt anmelden

High Heels für Damen

(32)
Entdecken Sie jetzt das Sortiment Ihrer Filialen in der Nähe
Entdecken Sie jetzt das Sortiment Ihrer Filialen in der Nähe
  1. Ihre Filiale oder mehrere Filialen in der Nähe auswählen
  2. Zusätzliche Artikel entdecken, die nur in Ihrer Filiale verfügbar sind
  3. Artikel reservieren und innerhalb von 2 Tagen in der Filiale abholen

High Heels: Eleganz auf Absätzen

High Heels zaubern mit ihren Absätzen von mindestens acht Zentimetern Länge Endlos-Beine und einen schwungvollen Gang. So verwandeln sie jeden Schritt in den Ausdruck eleganter Weiblichkeit.
Hier die besten Tipps zum sicheren Laufen und stilsicherem Kombinieren.

High Heels für große Auftritte

Wer den passenden Damenschuh für einen atemberaubenden Look sucht, muss wissen: Am besten wirken High Heels. Pumps sind dabei eine gute Alternative für Frauen, die sich unsicher auf hohen Absätze fühlen.
Gerade die bieten jedoch die Dimensionen, die Beine optisch in den Vordergrund rücken und dank denen eine Abendrobe oder auch eine Skinny Jeans perfekt zur Geltung kommt.
Hier die schönsten Inspirationen, welche High Heels oder klassischen Pumps zu welchem Anlass passen.

High Heels Stilettos: Ultimative Anmut und Grazie

High Heels mit Stiletto-Absatz sind der Inbegriff von verführerischer Weiblichkeit. Filigrane Sandalen mit zarten Riemchen wirken feengleich mit einem fließenden Chiffonkleid. High Heels, Pumps nachempfunden, präsentieren sich selbstbewusst wie ein pinkes Modell von Paul Green mit spitzer Kappe zur Marlenehose und Schlupfbluse.
Glamourös zum kleinen Schwarzen: High Heels Stilettos in Glitzeroptik.
Ist das Design des Kleides auffällig, ist die wohl kombifreundlichste Farbe der High Heels Schwarz. Sich elegant auf Stilettos zu bewegen, ist nicht ganz so einfach, wie es bei den Laufstegmodels aussieht. Daher hier die einige wertvolle Tipps für stolperfreies und federleichtes Laufen.

5 Tipps: Auf High Heels Stilettos anmutig laufen

  1. Geschlossene High-Heels Stilettos verleihen mehr Halt und sind gute Einsteigermodelle.
  2. Brustbein aufrichten, eine gerade Haltung annehmen.
  3. Knie beim Stehen und Laufen nicht anwinkeln, Fuß beim Laufen strecken.
  4. Die Hüfte schwingen: Relativ große Schritte machen und einen Fuß immer leicht versetzt vor statt neben dem anderen platzieren.
  5. Schuhe zu Hause einlaufen und zunächst auf kurzen Wegen einen lockeren Gang üben.

Bequeme High Heels: Modelle für lange Tage

Bequeme High Heels trotz hoher Absätze? Ja, denn je breiter der Absatz und je geringer das Gefälle zwischen Vorderfuß und Absatz, desto leichter fällt auch das Laufen langer Strecken.
Ein Blockabsatz bietet beim Auftreten ein sicheres Gefühl, das Gewicht verteilt sich gleichmäßig.
Auch eine Plateausohle hat Auswirkungen auf den Tragekomfort. Durch die Erhöhung im Bereich von Zehen und Ballen fällt das Laufen leichter und der Fuß muss sich weniger aus seiner Komfortzone herausbewegen. Tipp für Pumps-Trägerinnen: Wer doch lieber auf kleinere Absätze setzt, zieht Aufmerksamkeit mit einem Animal-Print auf sich, zum Beispiel von Peter Kaiser.

6 Kombi-Tipps: Bequeme High Heels elegant inszenieren

  1. Keilsandalen wirken graziler, wenn die High Heels mit Cropped Jeans kombiniert werden, die schmale Fesseln betont.
  2. High Heels Rot: Mit Cut-out ein Hingucker zum schwarzen Jumpuit.
  3. Das Format hoher Blockabsätze wird durch eine Schlaghose ausbalanciert.
  4. High Heels Silber: Mit Pumps-Absatz in moderater Höhe von 8 cm cool zum Jeanskleid.
  5. High Heels mit Plateau wirken grazil zu Skinny-Jeans in hellen Farben und Kleid oder Rock aus luftigen Materialien.
  6. High Heels mit nietenbesetztem Absatz und Rüschenriemen: fancy zur schlichten Chino.

Tipps für die perfekte Passform von High Heels

Ob eine Frau ihre hohen Absätze gerne und oft trägt, ist eine Frage der Passform. Ein Schuh, der gut sitzt und Stabilität für den Fuß mitbringt, hat das Zeug zum Lieblingsstück. Um das zu finden, sind bei der Anprobe folgende Tipps wichtig.

  • High Heels nachmittags anprobieren, denn Füße schwellen im Laufe des Tages an.
  • Die Schuhe sollten den Fuß eng umschließen, damit er Halt hat. Am Zeh vorne brauchen die Füße eine Daumenbreite Platz.
  • Ein Fußbett erhöht den Tragekomfort. Polsternde Geleinlagen für den Ballenbereich lassen sich auch nachträglich ergänzen.
  • Modelle aus Leder sind mit ihrem anschmiegsamen Material eine gute Wahl. Zu enge Partien lassen sich mit Hilfe von einem Föhn weiten.

Fazit: High Heels bieten Tragekomfort und Style

Ob zierliche High Heels Stilettos oder bequeme Modelle mit Blockabsatz oder Plateausohle: Hochwertige High Heels Pumps von GÖRTZ bieten besten Tragekomfort. Dabei sind sie auch in Sachen Design wie gemacht für den großen Auftritt: Sind die Modelle schwarz, lassen sie sich leicht kombinieren, in Glitzer-Optik stechen sie zum schlichten Kleid hervor und mit nietenbesetztem Absatz sind sie der Hingucker zum schlichten Outfit. Jetzt online versandkostenfrei bestellen!

...mehr anzeigen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine optimale Performance und auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote, empfehlen wir, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen oder können Ihre Einstellungen ändern sowie Cookies deaktivieren.